Sonifikation in der Musik

Jacob Kirkegaard

Eldfjall

2004 / Island / Audification / Geothermic Signals


Jacob Kirkegaard gehört zu den Künstlern, die Bildende Kunst und wissenschaftliche Forschung zu verbinden suchen. In dem Projekt Eldfjall arbeitet Kirkegaard mit geo-thermalen Aufnahmen von Erderschütterungen im Gebiet von isländischen Geysiren (Krisuvik, Geysir and Myvatn). Diese werden sowohl als stereophone Klanginstallation mit 16 separaten Lautsprechern präsentiert wie auch in konzertanter Form.

 

Es handelt sich um verdichtete und rhythmisch zitternde Klänge und Geräusche aus dem Inneren der Erde. Sie wurden eingefangen mit Hilfe von so genannten "accelerometers" (hochsensible Kontaktmikrophone). Diese wurden an verschiedenen Stellen rund um die Geysire angebracht. So wurde die klangliche Charakteristik von "vulkanischer" Aktivität festgehalten. Konzeptionell repräsentiert diese künstlerische Arbeit auch das "chaotische" Geschehen natürlicher Phänomene.


Ausschnitt anhören (00:30)

ยป eldfjall.mp3

 

Aufnahme

Jacob Kirkegaard: Eldfjall

Medium

CD

Verlag

Touch

Erscheinungsdatum

2004


Datensatz:19

© 2018 Sonifyer.org