Sonifikation in der Musik

Alvin Lucier

Vespers

1968 / Audification / Sonar Signals


Vespers ist ein performatives Stück, das mit der akustischen Orientierung arbeitet, speziell mit dem Echolot. Die Interpreten werden mit einem Echolotgerät ausgestattet (Sondols - Sonardolphin ecolocation devices). Die Sondols reagieren mit einem hohen intensiven, sehr direkt fokussierten "Click". Die Repetitionsrate des "Clicks" kann manuell und variabel verändert werden. Eine Reihe von "Clicks", die direkt auf eine Wand oder einen Gegenstand prallen, repräsentiert gleichsam ein Hörbild des Aufführungsraumes. Die Architektur wird akustisch "abgebildet".


Ausschnitt anhören (00:30)

ยป vespers.mp3

 

Aufnahme

Vespers and other early works

Medium

CD

Dauer

15'54''

Herausgeber

Material Press (BMI)

Verlag

New World Records 80604-2

Erscheinungsdatum

2002


Datensatz:22

© 2018 Sonifyer.org